Eberhardinenfest

Im großen Kreise feiern kann die Bevölkerung am Samstag, den 04. Juni 2022 beim traditionellen „Eberhardinenfest“. Auf dem Schlossgelände und in der Pretzscher Kirche organisieren der Pretzscher Heimat- und Kulturverein „Christiane Eberhardine“ sowie der SG Grün-Weiß Pretzsch ein abwechslungsreiches Programm aus Sport, Musik und Unterhaltung. Eingeläutet wird der Tag 09:30 Uhr mit dem Start des Bambinilaufes zum 42. Heimatfestlauf. Hieran können alle Kinder im Kindergartenalter teilnehmen.  Offiziell eröffnet wird das Fest um 10:00 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Kirche St. Nikolaus, der ehemaligen Hofkirche der Eberhardine. Zeitgleich starten der 3 km-,5 km und 10 km-Lauf an der Infosäule am Elberadweg, deren Ziel mit anschließender Siegerehrung der Schlosshof darstellt. Neben dem bunten Treiben ab 11:00 Uhr auf dem Schlosshof erwartet die Besucher dann 13:00 Uhr erneut ein besonderes Highlight in der Kirche, welches es so nur an diesem Tage zu erleben gibt: Pretzscher Bürger führen alljährlich ein historisches Theaterstück aus der Feder der Pretzscher Autorin Sybille Zugowski auf. Für ein buntes Unterhaltungsprogramm zum Kaffee trinken und Eberhardinentorte genießen auf dem Schlosshof ist ab 15:00 Uhr ebenfalls gesorgt, bevor ab 18:00 Uhr Capriccio mit ihrem beliebten „Ostrock“-Konzertprogramm aufwarten. Wer einen Blick hinter die großen Flügeltüren des Schlosses werfen und mehr über dessen Geschichte erfahren möchte, ist ab 15:30 Uhr zu einer Führung eingeladen.